die grünen in vreden

Zeit für Grün

Einvernehmliche Lösung suchen

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen stellt folgenden Antrag: Der Rat beschließt

Die Verwaltung wird beauftragt, weitere Gespräche mit dem Niederländischen Militär und der Investoren Gruppe Crosewicker Feld mit dem Ziel einer einvernehmlichen Lösung zur Fortentwicklung des Vredener Flächennutzungsplans Teilbereich Energie zu führen.

Wird keine Kompromisslösung erreicht, soll die Verwaltung rechtliche Szenarien zur möglichen strittigen Umsetzung der Konzentrationszone Crosewicker Feld erarbeiten und dem Bauausschuss vorstellen.

Begründung:

Bis zum Erlass einer Schutzbereichsanordnung geht die Fraktion Bündnis 90 / die Grünen von der Möglichkeit aus, dass die bisher nicht ausgewiesene Konzentrationszone Crosewicker Feld durch eine Weiterentwicklung des bisher vorgelegten Flächennutzungsplans umsetzbar ist. 

 Comments

Schlagwörter:


Archiv:


Social Media:

Stacks Image 57
Stacks Image 72
Stacks Image 78









Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite meiner Datenschutzerklärung.