Biogas aus Gülle

Der Baubeginn einer Pilotanlage im Kreis Borken mit einem Investitionsvolumen von rund 20 Millionen Euro ist für September dieses Jahres geplant, in Betrieb gehen soll sie dann im Frühjahr 2010. Die Anlage könnte mit ihrer Kapazität von 200 000 Tonnen Gülle jährlich 60 Gigawattstunden Biogas und 8 Gigawattstunden Strom in das öffentliche Netz einspeisen - genug, um damit 2500 Haushalte im Jahr rund um die Uhr mit Gas zu versorgen.

Vreden ist einer der angedachten Standorte, aber bisher waren die Vredener Landwirte strikt dagegen... Schaun mer mal...
…ältere Artikel