die grünen in vreden

Zeit für Grün

Danke, Danke liebe Vredener*innen

...fast 5% mehr und nun mit 5 Sitzen im Rat der Stadt Vreden vertreten! Wir freuen uns!!


 

 Comments

Vreden muss grüner werden!

...mit deiner Stimme gelingt das!


 

 Comments

Für Dich. Für Vreden. Daniel Leuders.

OV Vreden die Grünen - Fahrradstraßen

Viele Menschen in #Vreden wollen, dass sich etwas ändert beim #Verkehr. Sie wollen mobil sein, ohne Klimagase, Lärm, Dreck und Stau zu erzeugen. Deshalb wollen wir mehr #Fahrradstraßen für Vreden. 13. September - GRÜN WÄHLEN Für Dich. Für Vreden.

Gepostet von Bündnis 90/Die Grünen Vreden am Montag, 7. September 2020

 

 Comments

Für Dich. Für Vreden. Gertrud Welper.

Auch #Vreden muss sich beim #Klimaschutz mehr anstrengen, denn Klimaschutz ist auch eine Frage der #Generationengerechtigkeit. Vreden braucht dabei einen lokalen #Klimarat mit Experten und Expertinnen vor Ort, der die Verwaltung begleitet und berät. Konkret heißt das: - der #Baumwollexpress muss endlich kommen - die Stadt muss fußgänger- und radfreundlicher werden - mehr Wärmeerzeugung aus regenerativen Energien - mehr Photovoltaik im Industriegebiet Gaxel Für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft. Für dich. Für Vreden. #VredenKannMehr

Gepostet von Gertrud Welper am Samstag, 5. September 2020
 Comments

Für Dich. Für Vreden. Elisabeth Schwering.

OV Vreden die Grünen - Für Vreden

Weil wir das Klima auch in den Kommunen retten! Beim #Klimaschutz müssen #Kommunen mit gutem Beispiel vorangehen: Indem sie ihre Gebäude mit #sauberemStrom versorgen, #Radwege und #ÖPNV ausbauen oder kühlende #Grünflächen anlegen. 13. September - GRÜN WÄHLEN Für Dich. Für Vreden.

Gepostet von Bündnis 90/Die Grünen Vreden am Sonntag, 6. September 2020
 Comments

Zuschuss für den Erwerb eines Lastenfahrrads

Einstimmig hat der Bau-, Plan- und Umweltausschuss in seiner letzten Sitzung auf Antrag der Fraktion der Grünen beschlossen, dass für Vredener Bürgerinnen und Bürger ein Zuschuss in Höhe von 15 % der Anschaffungskosten bis zu maximal 600 € bei dem Erwerb eines Lastenfahrrads gewährt wird. Insgesamt steht ein Budget für den Zuschuss von 5.000 € zur Verfügung.




Schon seit Jahren engagiert sich die Stadt für den Umwelt- und Klimaschutz. So ist unter anderem die Steigerung des Radverkehrsanteils als Ziel im EEA-Prozess verankert. Als Anreiz dient der nun beschlossene Zuschuss. Die Stadt Vreden hat mit dem aus Mitgliedern der Ratsfraktionen, der Verwaltung und der SVS-Versorgungsbetriebe GmbH gebildeten Energieteam seit 2010 kontinuierlich daran gearbeitet, eine erfolgreiche Energie- und Klimaschutzpolitik mitzugestalten. Im EEA-Prozess werden fachabteilungsübergreifend Maßnahmen erarbeitet, initiiert und umgesetzt, die dazu beitragen, dass erneuerbarer Energieträger vermehrt genutzt und der Klimaschutz gefördert wird. Hier gehts zum Antrag.
 Comments

Für Dich. Für Vreden. Gerd Welper.

OV Vreden die Grünen - Regenerative Energie

Wir wollen die #Energiewende wieder zu einem gesellschaftlichen Projekt machen, bei dem jeder und jede zum Mitmachen eingeladen wird. #Mieter, #Hausbesitzer und #Unternehmen sollen sich beteiligen und vom kostengünstigen Strom profitieren können. 13. September - GRÜN WÄHLEN Für Dich. Für Vreden.

Gepostet von Bündnis 90/Die Grünen Vreden am Montag, 31. August 2020
 Comments

Für Dich. Für Vreden. Daniel Leuders.

OV Vreden die Grünen - Landwirtschaft

Wir wollen eine #Landwirtschaft, die mit der #Natur arbeitet und nicht gegen sie, die #Tiere würdig behandelt, das #Klima schützt und die #Artenvielfalt bewahrt. 13. September - GRÜN WÄHLEN Für Dich. Für Vreden.

Gepostet von Bündnis 90/Die Grünen Vreden am Freitag, 28. August 2020
 Comments

Für Dich. Für Vreden. Julia Lösing.

OV Vreden die Grünen - Soziales

#Menschen sind nicht behindert, sie werden behindert. Überall gibt es Barrieren, die ihre #gleichberechtigteTeilhabe in der #Gesellschaft verhindern. Um #Barrierefreiheit zu erreichen, kommt es darauf an, neue Barrieren zu vermeiden und bestehende Hindernisse abzubauen. 13. September - GRÜN WÄHLEN Für Dich. Für Vreden.

Gepostet von Bündnis 90/Die Grünen Vreden am Sonntag, 23. August 2020
 Comments

Bäuerliche Energiewende - Chance für den ländlichen Raum

Auch in Vreden sind lokale Akteure das Rückgrat der Energiewende.  Ob Windenergie oder Biogas, die entscheidenden Impulse kamen und kommen aus der Bevölkerung und sind das Kernstück für eine bürgernahe Energiewende.

Bis 2050 muss Deutschland klimaneutral sein, wenn wir das Pariser Abkommen ernst nehmen. Zu erreichen ist dieses Ziel nur  durch den konsequenten Ausbau Erneuerbarer Energien und Steigerung der Energieeffizienz.

Doch falsch gesetzte Rahmenbedingungen der Bundes- und Landesregierung führen zu folgender fataler Situation: 

− Der Windenergie-Ausbau an Land ist fast zum Erliegen gekommen
− Bei Biogasanlagen gibt es keinen Zubau, die EEG Bindung läuft aus und es gibt keine tragfähigen Anschluss-Konzepte
− Für PV Anlagen existieren bürokratische Hindernisse und es fehlen Netzkapazitäten
− Bei Stromspeichern und Power-to-Gas gibt es doppelte Belastung durch Gebühren und Abgaben.

Die CO2 Bepreisung ist ungenügend, der Kohleausstieg zu zögerlich, aber mit Milliardengeschenken an die Industrie.


Diskutieren Sie mit Oliver Krischer, MdB und stellvertr. Fraktionssprecher Bündnis 90/Die Grünen Hendrik Becker, Vizepräsident Fachverband Biogas e.V. sowie unserer Bürgermeisterkandidatin Gertrud Welper am

25.08.2020 ab 19 Uhr 

Gaststätte Meyering, Up de Bookholt 52 in Vreden wie die Energiewende im Ländlichen Raum gelingen kann und welche Chancen sie für Vreden bietet.



 Comments

Bürgermeisterin für Vreden:

gertrud- welper.de

Schlagwörter:


Archiv:


Social Media:

Stacks Image 57









Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite meiner Datenschutzerklärung.